Home Roquetas de Mar
Category

Roquetas de Mar

    Almería de tapa en tapa

    In Almería sind Tapas und die Gastronomie der kleinen Häppchen besonders beliebt. Die Region, wie auch die gesamte Küche in Südspanien, ist durch ein außerordentlich mildes Klima begünstigt, das sich in weltberühmten Tapas-Gerichten wie „Ajo colorao“ (Fisch-Kartoffel-Eintopf), „Atún con tomate“ (Thunfisch mit Tomatensoße), „Acelgas esparragás“ (Mangoldgericht) oder den klassischen „Pescaítos“ (frittierte Fische) sowie Schinken und „Tortilla“ (Omelett) widerspiegelt.

    Tapas sind in Almería Tradition – wie auch in ganz Andalusien. Zahlreiche Bars und Bierlokale veranstalten im Laufe des Jahres Wettbewerbe, wie z. B. den „Tapas de cine“ (Kino-Tapas) Wettbewerb im vergangenen Winter. Dabei wurden die beiden Kennzeichen dieser andalusischen Region, nämlich ihre Beziehung zur Filmwelt (als Szenarium berühmter Filme wie Kleopatra) und ihre traditionelle Küche auf originelle Art in Verbindung gebracht.

    Ein Gericht, das man bei einem Urlaub in Almería auf keinen Fall versäumen darf, ist „Gazpacho“ (kalte Gemüsesuppe) – ein sehr typisches Gericht, das in dieser andalusischen Region einen ganz besonderen Geschmack besitzt. Ein weiteres bodenständiges Gericht sind „Migas“ (Brotkrumen), die besonders gut zu einem kühlen Bier schmecken, oder auch„Patatas en ajopollo“ (Kartoffel-Knoblauch-Gericht).

    Im Gebiet von Roquetas de Mar, wo sich eines unserer besten Hotels in Almería befindet, gibt es zahlreiche Winkel, in denen Sie alle diese Spezialitäten in kleinen Rationen, aber mit großartigem Geschmack kosten können.

    Protur Hotels lädt Sie ein, Almería und Tapas zu entdecken.

    5 August, 2014 0 comment
    0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Alte Nachrichten.