Portada » Gastronomie, 5 Gerichte, die Sie auf Mallorca probieren sollten

Gastronomie, 5 Gerichte, die Sie auf Mallorca probieren sollten

by Protur Hotels
0 comment
Gastronomía, Coca de verdura, 5 platos que debes probar en Mallorca

Die Gastronomie gehört zu den Hauptanziehungspunkten Mallorcas. Auf Mallorca kann man die besten Erzeugnisse der mediterranen Diät anhand traditioneller Gerichte, die hauptsächlich mit Gemüse, Fisch und Fleisch zubereitet werden, genießen. Dazu gehören wahre Klassiker, die Sie unbedingt in Ihren Urlaubsspeiseplan aufnehmen sollten. Hier ein paar Empfehlungen:

Pica Pica: Eine der klassischen Tapas, die in allen Restaurants mit traditioneller Küche Mallorcas angeboten wird. Die Hauptzutaten sind Sepia – ein auf der Insel sehr häufig verwendetes Erzeugnis – und Tomatensoße. Daraus wird eine Art Eintopf mit viel Soße zubereitet, in die man wiederum das typische dunkle Brot eintauchen kann. Wird als Snack vor dem Mittagessen gereicht.

Spanferkel: Eines der bekanntesten und traditionellen Gerichte Mallorcas, das im Backofen oder auf Holzkohle zubereitet wird. Auf ganz Mallorca gibt es Grillspezialitätenrestaurants, die auf dieses ausgezeichnete Gericht spezialisiert sind. Dort feiert man gerne besondere Anlässe mit Freunden und mit der Familie.

Coca de verduras: Man findet sie in fast allen traditionellen Bäckereien auf der Insel. Hierbei handelt es sich um eine Art Pizza in rechteckiger Form aus dünnem Teig, der mit typischem Landgemüse von Mallorca (es gibt unterschiedliche Varianten: Spinat, Tomaten und Paprika – die häufigste Art; Aubergine und Zucchini…) belegt und in Stücke geschnitten serviert wird. Sie eignet sich hervorragend als Zwischenmahlzeit wie auch für Picknicks.

Trampó: Trempó oder Trampó ist der typische Salat Mallorcas par excellence. Er wird aus Tomaten, Paprika aus Mallorca, in Würfel geschnittenen Zwiebeln sowie mit Knoblauch, Essig und Öl zubereitet. Er ist besonders an heißen Tagen zu empfehlen und stellt ein frisches, einfaches und sehr schmackhaftes Angebot dar. Einige Restaurants bieten ihn zur Vervollständigung auch mit Thunfisch an.

Frit: Ein sehr schmackhaftes Gericht. Hierbei werden kräftige Zutaten wie Leber, Nieren und weitere Innereien vom Schwein mit Kartoffeln, Blumenkohl und in kleine Würfel geschnittenen Paprika mit Fenchelfädchen, Knoblauch, Olivenöl und Lorbeer kombiniert.

Das klingt lecker – nicht wahr? Wenn wir Sie damit von einem gastronomischen Abstecher auf Mallorca überzeugt haben, sollten Sie sich unsere Gourmethotels in Sa Coma oder unsere spezielle Küchenecke im Residencia Restaurante Son Floriana in Cala Bona notieren: Hier erwartet Sie der authentische Geschmack der Insel.

Genießen die besten Gerichte Mallorcas bei Protur Hotels.

Sie können auch mögen

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.